Welche Ausbildungsberufe bietet unsere Berufschule an?

Den Tisch decken? Servieren? Dekoration aus Obst und Gemüse beschnitzt?  Mixgetränke vorbereiten? Einen Weihnachtskuchen, Brot oder Süßigkeiten backen?
Ein Dach machen? Ein Haus bauen?Einen Gaskessel zu verbinden ?Installation der Solarkollektoren?Zusammenschweißen? Küche bauen? Das Haus isolieren?
Das ist kein Problem, das alles kann man bei uns erlernen.
Unsere Schule ist einzigartig mit der großen Auswahl von Ausbildungsberufen. Man kann Koch, Kellner, Koch-Kellner, Bäcker, Konditor werden.
Wir bieten auch Bau-Ausbildungsberufe als Installateur, Tischler, Maurer, Zimmermann an.
Die Ausbildung ist dreijährig und wird mit der Abschlussprüfung beendet.
Die Schüller/innen der Ausbildung zur/zum Fachfrau/mann für Systemgastronomie haben Möglichkeit sich ihre Kenntnisse mit verschiedenen Kursen  zu erweitern.
Sehr beliebt ist Carving (Dekoration aus Obst beschnitzt), Bartending, Barmannkurs,…..
Unsere Schuller erzielen großartige Erfolge in den Wettbewerben.
Neben den Ausbildungsberufen  der Gastronomie bietet die Berufschule SOU a SOŠ Trutnov noch  Berufsfafschule für Gastronomie an. Das Aufbaustudium ist zweijährig und wird mit Abitur beendet. Dann wählen  Schüller/innen  die Berufe der/des Hotelfachfrau/mannes.
Wir bieten auch vierjährige Ausbildung mit Fachabitur im Fachbereich Logistik- und Finanzdienste an.
Unsere Absoloventen finden Arbeitsmöglichkeiten auf der Post, in der Bank, in den Logistkcentren, bei den  Versicherungsgesellschaften…..
Das Schulpraktikum machen die Schüller/innen in der Schulküche, in Restaurants, in Hotels, bei den Vertragsfirmen.

Dort helfen wir meinstens den Schülern eine Arbeitsstelle finden.

SOŠ a SOU Trutnov

SOŠ a SOU Trutnov - škola, která naučí!
Za studium žáci nehradí žádné poplatky. Naopak v rámci své poduktivní práce v dílnách školy nebo během praxe na smluvních pracovištích mohou za svou práci získat finanční odměnu. Finanční odměna až 500 Kč za měsíc je též poskytována žákům učebního oboru Tesař, Zedník, Instalatér díky podpoře Královéhradeckého kraje.
Znalosti a řemeslný um žáci prezentují v rámci řady soutěží. V rámci mezinárodních projektů je navázána spolupráce se školami v Banské Bystrici, Staré Lubovni, Nitře a slovinské Brežici.
Jedním ze základních cílů školy je přímé napojení na praxi.

Pro každého žáka, s ohledem na jeho možnosti, se snažíme zajistit budoucího zaměstnavatele!

Partneři školy